PARIS/LONDON (dpa-AFX) – Nach einem Aufbäumen der europäischen Börsen zu Wochenbeginn haben die Virusängste wieder mit voller Wucht zugeschlagen. Erstmals wieder seit August 2019 schloss der EuroStoxx 50 am Freitag unter der Marke von 3300 Punkten. “Die Nerven der Anleger liegen blank”, sagte Analys