FRANKFURT (dpa-AFX) – Nach der schwachen Vorwoche hat sich der deutsche Aktienmarkt am Montag zunächst stabilisiert. Das Coronavirus beschäftigt die Börsen weiterhin, die Anleger hoffen jedoch, dass die chinesische Regierung die negativen Folgen der Epidemie mit einem Konjunkturprogramm lindert. Der

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.