FRANKFURT (dpa-AFX) – Nach der jüngsten Erholung von der Coronavirus-Schwäche warten die Anleger am Montag erst einmal ab. Der in der Vorwoche um 4 Prozent gestiegene Dax lag in der ersten Handelsstunde 0, 45 Prozent tiefer bei 13 453, 44 Punkten. Der MDax gab um 0, 36 Prozent auf 28 569, 80 Zähler nach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.