Das Berliner Startup Auto1 hatte zwei ehemalige Tesla-Manager geholt, um ein Joint Venture mit Deutscher Bank und Allianz aufzubauen. Ein Jahr später ist das Top-Personal wieder weg.