Der Austritt Großbritanniens aus der EU hat für das Geschäft der deutschen Online-Bank N26 ernsthafte Konsequenzen. Aufgrund einer fehlenden Lizenz zieht sich das Berliner Startup vollständig aus dem Königreich zurück. Die Mehrheit der dortigen Mitarbeiter muss aber nicht um ihre Jobs bangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.