Ärger für Bernie Sanders: Eine Gewerkschaft wirft den Anhängern des bislang aussichtsreichsten Demokraten im US-Vorwahlkampf “bösartige” Attacken vor. Sanders verlangt Mäßigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.