Der Münchner Kardinal Reinhard Marx gibt das Amt des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz ab. Er stehe bei der nächsten anstehenden Wahl Anfang März für eine zweite Amtszeit nicht mehr zur Verfügung, sagte er.