Um die Entwicklung von Coronavirus-Impfstoffen zu beschleunigen, will der Bund drei deutsche Pharmafirmen mit Millionenbeträgen fördern. Der Chef des Paul-Ehrlich-Instituts zeigte sich zuversichtlich, dass 2021 eine Zulassung erfolgen könne.

Werbung