Berlin (dpa) – Bruno Labbadia sieht das Engagement beim Berliner Fußball-Bundesligisten Hertha BSC als “den eigenartigsten und außergewöhnlichsten Job” seiner Trainer-Karriere an. Das sagte der Coach dem “Kicker” und sprach dabei auch die Umstände seines Amtsantritts mitten in der Coronavirus-Pandem