Motorradfahrer bei Unfall auf Bundesstraße schwer verletzt

Published on :

Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 41 im Landkreis Bad Kreuznach schwer verletzt worden. Der Mann hatte in Höhe der Anschlussstelle Bretzenheim in einer Linkskurve vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über das Motorrad verloren

US-Forscher: Mehr als eine Million Infizierte in Deutschland

Published on :

In der Corona-Pandemie hat Deutschland eine wichtige Marke erreicht: Mehr als eine Million Menschen sind amerikanischen Wissenschaftlern zufolge infiziert. Alle Infos im Newsblog. Weltweit haben sich laut Johns-Hopkins-Universität mehr als 60 Millionen Menschen mit dem  Coronavirus infiziert, mehr a

In Berlin dürfen weniger Kunden gleichzeitig in Geschäfte

Published on :

Beim Einkaufen gelten in Berlin künftig neue Beschränkungen. Vor dem Hintergrund der nach wie vor hohen Infektionszahlen soll die Zahl der Kunden verringert werden, die sich gleichzeitig in Geschäften aufhalten. Das teilte Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) am Donnerstag nach der Sondersitzung

Bayerns Tolisso nach muskulären Problemen wieder im Training

Published on :

Fußball-Weltmeister Corentin Tolisso ist nach seinen muskulären Problemen in das Training des FC Bayern zurückgekehrt. Der Franzose absolvierte am Donnerstag zusammen mit jenen Profis, die tags zuvor in der Champions League gegen RB Salzburg (3:1) nicht in der Startelf gestanden waren, eine Einheit.

Bezirksamtschefin: Kaum Handhabe gegen “Glühwein-Cornern”

Published on :

Das Bezirksamt Hamburg-Altona sieht kaum eine Handhabe, um gegen das “Glühwein-Cornern” vorzugehen. “Meiner Einschätzung nach müsste die (Corona-) Eindämmungsverordnung an dieser Stelle deutlich verschärft werden”, sagte Bezirksamtsleiterin Stefanie von Berg (Grüne) der Deutschen Presse-Agentur am D

GEW: Klassenteilung guter Schritt, Maßnahmen reichen nicht

Published on :

Die Bildungsgewerkschaft GEW hat die vom Kabinett beschlossenen Klassenteilungen grundsätzlich begrüßt. Dass Klassen ab der Stufe 8 in Corona-Hotspots geteilt werden müssen, sei ein kleiner Erfolg, teilte die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft am Donnerstag mit. Die Ankündigungen gehen der GEW