Gizeh (dpa) – Die erste Pflichtaufgabe ist erledigt, doch mit Blick auf den nächsten WM-Gegner Kap Verde nehmen bei den deutschen Handballern die Sorgen zu. In dem afrikanischen Team gab es im Vorfeld der WM mehrere Corona-Fälle. Torhüter Johannes Bitter übte sogar deutliche Kritik daran, dass die P

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.