Wer nicht mehr an den Arbeitsplatz darf, muss umdenken. Der Psychoanalytiker Hans-Jürgen Wirth gibt Tipps, wie man es schafft, nicht in einen unstrukturierten Tagesablauf hineinzuschlittern.