In Südostasien steigt die Zahl der Coronavirus-Fälle weiter an. An Bord eines Kreuzfahrtschiffes in Yokohama haben sich 130 Passagiere angesteckt. Bei deutschen China-Heimkehrern konnten Mediziner den Virus nicht nachweisen.

Werbung