Die Zahl der Menschen in Berlin, die nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben sind, ist auf 56 gestiegen. Das waren fünf Fälle mehr als am Vortag. Wie die Senatsverwaltung für Gesundheit am Montag mitteilte, erhöhte sich die Zahl der mit dem neuartigen Virus nachweislich Infizierten auf 46

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.