Die Corona-Krise trifft die besonders hart, die eh nichts haben: Tausende Obdachlose. Hilfsangebote brechen weg, Duschen schließen – die Pandemie wird zur Existenzfrage. Eine Frage bereitet den Behörden besonderes Kopfzerbrechen.