Da die Kinder in Hamburg nicht in die Einrichtungen können, reagiert der städtische Betreiber. Moia stellt Betrieb ein, HHLA sieht herben Geschäftsrückgang kommen.