Frankfurt/Main (dpa) – Der Profifußball verschafft sich etwas Luft in der schwierigen Frage, ob und wie es in der 1. und 2. Bundesliga weiter geht. Die Deutsche Fußball Liga hat die für den 17. April geplante außerordentliche Mitgliederversammlung zu weiteren Maßnahmen in der Corona-Krise auf den 23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.