Der Diesel-Skandal verursacht noch immer Milliardenkosten, die Emissionen sind zu hoch, die Gefahr unerwünschter Aktionäre steigt. Der neue Vorstandschef steht vor gewaltigen Aufgaben. Manche Experten sehen nur einen radikalen Ausweg.