Die Anfeindungen im deutschen Fußball erreichen beim Zweitligaspiel in Nürnberg eine neue Dimension. „Club“-Profis werden auf Plakaten massiv bedroht. Die Polizei ermittelt, die Beteiligten sind bestürzt.

Werbung