Wie geht es weiter? Sebastian Rode und Eintracht Frankfurt leben mit der Ungewissheit.

Werbung

Der Spielbetrieb in der Bundesliga ruht. So recht weiß niemand, wie es auch bei Eintracht Frankfurt weitergeht. Die Spieler trainieren alleine – und machen sich so ihre Gedanken in Zeiten der Coronakrise.