Entgegen der aufgekommenen Transfer-Diskussion bekennt sich Torhüter Trapp klar zur Eintracht. Keine gute Nachrichten für seine Stellvertreter. Trainer Hütter dagegen freut sich.

Werbung