Die Personalie Andreas Möller ist in Frankfurt nicht unumstritten. Doch die Eintracht hat mit ihrem neuen Leiter des Nachwuchsleistungszentrums einen genauer Plan. Dabei spielt auch „Bolzplatzmentalität“ eine große Rolle.

Werbung