Die Fifa prüft, wie sie helfen kann: Präsident Gianni Infantino.

Werbung

Der Fifa-Rat stimmt EM-Verschiebung auch formal zu. Wichtiger aber für den Welt-Fußball: Eine Arbeitsgruppe befasst sich mit kurzfristigen Anpassungen des Transfersystems in Zeiten des Coronavirus’.