Ungarns Ministerpräsident Orbán verfolgt eine rigide Flüchtlingspolitik. Im vergangenen Jahr lag die Zahl der genehmigten Asylanträge im zweistelligen Bereich.