Reggio Emilia (dpa) – Sebastian Vettel erhält in dieser Formel-1-Saison vorerst keine Vorfahrt mehr vor seinem Ferrari-Stallrivalen Charles Leclerc. “Charles hat ein Jahr Erfahrung mit uns hinter sich. Sie werden auf demselben Level sein, sie können beide darum kämpfen, vorne zu sein”, sagte Teamche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.