Frauen, die Karriere machen wollen, können sich nicht alleine auf aktuelle Vorbilder wie Ursula von der Leyen oder Christine Lagarde verlassen. Sie brauchen Netzwerke mehr denn je – Klubs, in denen sie die Mechanismen der Macht lernen.