Nummer eins bei den Mainzern: Robin Zentner kann Trainer Beierlorzer überzeugen.

Werbung

Trainer Achim Beierlorzer entscheidet sich für Zentner als Torwart Nummer eins. Eine „Nuance“ sei entscheidend gewesen. Aber im Mainzer Kader stehen zwei starke Konkurrenten, die nachdrängen.