Frankfurt spielt schlecht, trifft aber spät zum 1:1 in Düsseldorf. Schönreden will das niemand. Immerhin das Blitz-Debüt von Stefan Ilsanker verläuft erfreulich.

Werbung