Einst galt er als größtes Abwehrtalent des deutschen Fußballs. Er wanderte nach England aus, wurde Nationalspieler und später Meister. Doch nach dem Karriereende zieht er ein bitteres Fazit über seine Branche.