Zwei Männer lieferten sich mit ihren Autos ein Rennen, involviert waren auch eine Frau sowie ein zwei Jahre altes Kind. Die Aktion führte zu einem Zusammenprall, nun ermittelt die Polizei.