Ungewöhnliche Zeiten, ungewöhnliche Strafen: In Indien hat die Polizei Touristen angehalten, die trotz Ausgangssperre spazieren gingen. Doch anstelle ihres Portemonnaies mussten die verdutzten Ausländer Zettel und Stift zücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.