Unter Trainer Klinsmann ist Hertha keinen Schritt vorangekommen. Noch mehr als dem Bundesligaklub aber schadet sich der frühere Nationalcoach mit seinem stillosen Abgang selbst: In Deutschland dürfte er kaum noch eine Zukunft haben.

Werbung