Fast zehn Jahre lagen die Knochenfragmente in einem Museumsdepot. Erst dann erkannte ein kanadischer Doktorand ihre Bedeutung: Sie stammen von einem älteren Verwandten des Tyrannosaurus rex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.