Ihre Ausstellung in Baltimore ist geschlossen, ihre Berliner Ausstellung vorerst abgesagt: Katharina Grosse erzählt, wie das Coronavirus ihr Leben verändert hat und warum sie diese Zeit trotzdem genießt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.