Im Kampf gegen das Virus schließen die USA von Samstag an ihre Grenzen zu den Nachbarländern Kanada und Mexiko für den Reiseverkehr. Unterdessen steigt die Zahl der Fälle „in gigantischem Ausmaß an“, sagt WELT-Korrespondent Steffen Schwarzkopf.