Hamburg (dpa) – Von Udo Lindenberg gibt es ein Musical, eine Erlebniswelt, eine Ausstellung, unzählige Dokumentationen und nicht zuletzt über 50 veröffentliche Studio- und Livealben. Mit dem Kinofilm “Lindenberg! Mach dein Ding” hat sich der Panikrocker nun einmal mehr ein Denkmal gesetzt. Im Interv

Aktuelles zum Thema Unterhaltung

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.