Langeweile kommt auf der Siemens-Hauptversammlung nicht auf. Dafür sorgen die Klimaschützer von Fridays for Future. Sie verschaffen ihrem Ärger Luft. Siemens-Chef Kaeser kann derweil gelassen bleiben. Die Aktionäre stärken ihm den Rücken.