In der Domstadt Köln gibt es schon seit Jahren eine äußerst umtriebige Startup-Szene. Diese begleiten wir auch 2020 wieder aktiv und intensiv. In den vergangenen Tagen und Wochen gab es wieder einige spannende Nachrichten und Meldungen aus Köln, die wir hier noch einmal übersichtlich zusammenfassen. Hier unsere Startup-News, die jeder Kölner gelesen haben sollte.

Werbung

Vytal
Schon der Pitch der Vytal-Gründer begeisterte, die Bewertung jedoch nicht so sehr. Fast scheiterte daran ein Deal, doch die Gründer konnten schließlich Georg Kofler überzeugen. Mit Argumenten und Leidenschaft erkämpften sie sich schließlich doch noch den so wichtigen Handschlag. Doch warum kamen sie ihm dann nicht “einfach” mit der Bewertung entgegen?

xdeck
Eine neue Startup-Klasse geht bei xdeck, dem jungen Brutkasten der Fond of-Macher, an Bord. Aus mehr als 100 Bewerbern wurden diesmal insgesamt zehn Startups ausgewählt. Dazu gehören Datazeit, FarmInsect, Forenamics, Mimica und Mirrads.

Scobees
Mit Scobees wird die Schule digital. Dabei ist Scobees so ausgerichtet, um Kinder individuell zu fördern. Ein Startup in Schulen zu etablieren ist aber durchaus eine Herausforderung. Zumindest aber wurde das System in Zusammenarbeit mit einigen Schulen entwickelt.

SoSafe
Bei SoSafe dreht sich alles um Phishing-Emails, Ransomware-Fallen und Viren. Aber im guten Sinne. Das Unternehmen schult seine Nutzer im Umgang mit diesen Themen. Das 2018 gegründete Unternehmen verfügt bereits über 220 Kunden.

DueDash
Das junge Unternehmen DueDash bringt Gründer und Experten aus aller Welt zusammen. Das Motto dabei lautet “Making Startups Investable”. Konkret es somit um Unterstützung sein Geschäft aufzubauen und Investmentgelder zu erhalten.

Steereon
Hinter Steereon verbirgt sich ein Hybrid aus E-Bike und E-Scooter. “Das Thema Mikromobilität wird immer wichtiger. Genau hier wollen wir Lösungskonzepte anbieten, die nicht nur funktional sind, sondern die auch jede Menge Spaß machen”, sagt Gründer Maximilian Camp.

Durchstarten in Köln – #Koelnbusiness

In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit circa 400 Startups, über 60 Coworking Spaces, Acceleratoren und Inkubatoren sowie attraktiven Investoren, zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt von der KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH#Koelnbusiness auf LinkedInFacebook und Instagram.

KoelnBusiness

Foto (oben): Shutterstock