„Wir müssen reden“: Auf der Pressekonferenz in Köln präsentiert Löw seinen Plan für die künftigen Spiele.

Werbung

Joachim Löw hat Redebedarf. Bevor es in der Nations League ernst wird, will der Bundestrainer Leistung von seiner zweiten Garde sehen und seiner Mannschaft klare Ansagen machen.