Nach der Niederlage in der Bundesliga geht RB Leipzig nicht als Favorit in das Achtelfinale des DFB-Pokals bei Eintracht Frankfurt. Vor dem Spiel am heutigen Dienstag (18.30 Uhr/Sky und Sport1) steht aus bisher vier Spielen bei der Eintracht noch kein einziger Sieg auf der Habenseite der Leipziger.

Werbung