Bei der Bombardierung Dresdens war Petra Roschinski erst wenige Stunden alt und überlebte. Jahrzehnte danach begab sie sich auf Spurensuche – und hat die Kinderkeller-Babys von einst wiedervereint.