Aus Sicht von Donald Trump wäre es ein „großartiges Signal der Normalisierung“: Der US-Präsident wünscht sich ein reales G7-Treffen in Washington. Auf die Anwesenheit der Kanzlerin wird er wohl verzichten müssen.