In Mexiko geraten immer mehr Jugendliche in den Drogenkrieg – auf beiden Seiten. Sie werden von den Kartellen als Handlanger rekrutiert oder von den Ureinwohnern als Hilfspolizisten gedrillt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.