Schalke 04 hat dem Urteil des Sportgerichts zugestimmt. Einen Teil der Summe kann der Verein für konkrete Maßnahmen im Kampf gegen Rassismus verwenden.

Werbung