Mit gebotenem Sicherheitsabstand: Die Pressekonferenz des DFB mit Präsident Fritz Keller vor leerem Saal und dem per Livestream zugeschalteten Bundestrainer Joachim Löw (links) sowie DFB-Direktor Oliver Bierhoff.

Werbung

Der Deutsche Fußball-Bund meldet sich mit einiger Verspätung zu Wort und propagiert Solidarität und Verzicht. Bundestrainer Joachim Löw spricht tief berührt. Das Nationalteam spendet 2,5 Millionen Euro.