Die rechte Radikalisierung hat das gesellschaftliche Klima in Deutschland verändert. Verteidiger der Demokratie, die früher die Verrohung der Sprache kritisierten, greifen jetzt zu den Waffen ihrer Gegner. Das ist falsch – und hoch gefährlich.