Berlin (dpa) – Die Formel-1-Spitze kann den neuen Rennkalender ohne die Zustimmung der Teams festlegen. “Das gibt uns die notwendige Flexibilität, die geänderten Termine mit den betroffenen Rennveranstaltern zu vereinbaren und mit den Rennen zum richtigen Zeitpunkt zu beginnen”, sagte Formel-1-Chef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.