Der US-Justizminister will, dass Donald Trump weniger twittert – dabei geht es um die Parteinahme des Präsidenten für einen gewissen Roger Stone. Der Politikberater ist ein Mythos in Washington. Seine Karriere lässt Trump fast brav aussehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.