Die Corona-Pandemie hat die Luftverkehrsbranche schwer getroffen. Triebwerksbauer Rolls-Royce muss daraus nun Konsequenzen ziehen – und entlässt etwa ein Fünftel seiner weltweiten Mitarbeiter. Der britische Triebwerksbauer Rolls-Royce plant die Streichung von mindestens 9.000 Stellen wegen des Einbr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.