Sion (dpa) – Der Präsident des Schweizer Erstligisten FC Sion, Christian Constantin, hat sich nach Medienberichten gegen Kritik an der fristlosen Kündigung einiger Spieler gewehrt. Nach Informationen der Boulevardzeitung “Blick” soll er einen geharnischten Brief an den Präsidenten der Spielergewerks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.